Moderne Praxisausstattung

Digitales Röntgen: Weniger Strahlenbelastung
Digitales Röntgen: Weniger Strahlenbelastung

Digitales Röntgen

Moderne digitale Röntgengeräte reduzieren die Strahlenbelastung für den Patienten erheblich. Die Röntgen-Aufnahmen sind sofort auf dem Bildschirm sichtbar und müssen nicht zeitaufwendig entwickelt werden.

Durch die Vergrößerungsmöglichkeit am Monitor können auch kleine Details besser sichtbar gemacht werden. Der große Vorteil für Sie:

Mehr Informationen bei weniger Strahlenbelastung.


Implantate: Fest wie eigene Zähne
Implantate: Fest wie eigene Zähne

Moderne Implantat-Systeme

Immer mehr Patienten entscheiden sich für Implantate als Zahnersatz. Damit können fehlende Zähne ersetzt oder herausnehmbarer Zahnersatz besser sitzend gemacht werden.

Wir verwenden in unserer Praxis ausschließlich Implantat-Systeme renommierter und zertifizierter Hersteller. Für Ihre Sicherheit.


Keramikzahnersatz ohne Abformung
Keramikzahnersatz ohne Abformung

Keramik-Zahnersatz

Statt einer Abformung machen wir digitale Aufnahmen der Zähne. Mit den Daten dieser Aufnahmen wird in einem speziellen Gerät aus einem kleinen Keramikblock innerhalb weniger Minuten Keramik-Zahnersatz geschliffen.

Die Vorteile: Keine Abformung (und damit auch kein Würgereiz), kein Provisorium, keine zweite Sitzung, keine weitere Spritze. Damit können nicht nur Inlays, sondern auch Kronen und  Brücken aus Keramik hergestellt werden.


Dental-Laser: Schmerzarm und unblutig
Dental-Laser: Schmerzarm und unblutig

Dental-Laser

Die Behandlung von Zahn- und Zahnfleischerkrankungen und Operationen mit Lasern setzt sich immer mehr durch. Einer der Hauptgründe dafür ist, dass sie nahezu schmerzfrei und weitgehend unblutig ist.

Mit Lasern können Parodontose- und Wurzelkanal-Behandlungen unterstützt werden. Sie fördern die Wundheilung und lassen sogenannte Aphthen (kleine Geschwüre im Mund) schneller verschwinden.


Op-Mikroskop: Bis in kleinste Details
Op-Mikroskop: Bis in kleinste Details

OP-Mikroskop

Je besser man als Zahnarzt sieht, desto genauer kann man arbeiten. Das ist zu Ihrem Vorteil. Deshalb setzen wir das Op-Mikroskop hauptsächlich bei den sog. Wurzelkanalbehandlungen ein.

Damit können die extrem feinen Kanäle im Zahn besser aufgefunden, erweitert und dicht gefüllt werden. Das sind die wichtigsten Voraussetzungen für einen langfristigen Erfolg der Behandlung.


Intraorale Kamera: Blick in den Mund
Intraorale Kamera: Blick in den Mund

Intraorale Kamera

Mit Hilfe dieser Mund-Kamera können Sie Ihre Zähne und Ihr Zahnfleisch stark vergrößert auf dem Monitor betrachten. Das ist besser als wenn wir Ihnen nur erklären, was wir meinen.

Wenn Sie es selbst sehen, haben Sie ein eigenes Bild von der Situation in Ihrem Mund. Damit können wir uns auf gleicher Augenhöhe über Behandlungs-Möglichkeiten unterhalten.


Lupenbrille: Bessere Sicht
Lupenbrille: Bessere Sicht

Lupenbrille

Unser Arbeitsfeld ist sehr klein. Damit wir Ihre Behandlung erfolgreich durchführen können, brauchen wir eine gute Sicht. Deshalb arbeiten wir vorwiegend mit einer sog. Lupen-Brille.

Damit können wir z.B. die Exaktheit von Kronen- und Füllungsrändern kontrollieren und besser gestalten. Je präziser die Arbeit, desto langfristiger der Erfolg!


Weiße Zähne in einem Termin
Weiße Zähne in einem Termin

Power-Bleaching

Wenn Sie schnell deutlich weißere Zähne wollen, ist das hier richtig für Sie: Mit einem speziellen Aufhellungs-Gel können wir Ihre Zähne in nur einer Sitzung aufhellen.

Die Wirkung des Aufhellungs-Gels wird durch das Licht einer speziellen Lampe verstärkt, so dass Sie schnell deutliche Ergebnisse sehen. Lassen Sie sich beraten!


Zahnreinigung mit Pulverstrahlgerät
Zahnreinigung mit Pulverstrahlgerät

Pulverstrahlgerät

Hartnäckige Zahnbeläge von Tee, Kaffee oder vom Rauchen lassen sich oft schwer entfernen. Vor allem in schlecht zugänglichen Nischen und Zahn-Zwischenräumen.

Mit dem Pulverstrahlgerät können auch solche fest sitzenden Beläge zuverlässig entfernt werden. Dazu wird ein Pulver-Wassergemisch auf die Zähne gesprüht und sofort wieder abgesaugt.


Lachgas: Zahnbehandlung ohne Angst
Lachgas: Zahnbehandlung ohne Angst

Lachgas-Sedierung

Zahnbehandlung ohne Angst und ohne Nebenwirkungen mit Lachgas-Sedierung: Sie sind während der Behandlung bei vollem Bewusstsein und gleichzeitig völlig entspannt ("sediert") und danach sofort voll einsatzfähig.

Lachgas-Sedierung ist ideal für Patienten mit Angst vor dem Zahnarzt - übrigens auch schon für Kinder ab 6 Jahren. Das bedeutet: Entspannte Behandlung beim Zahnarzt und keine Angst vor zukünftigen Zahnarztbesuchen.


Karies-Diagnose ohne Röntgen
Karies-Diagnose ohne Röntgen

Karies-Diagnose ohne Röntgen

Karies in engen Zwischenräumen und feinen Grübchen der Zähne kann mit dem bloßen Auge meist nicht festgestellt werden. Deshalb werden oft Röntgenaufnahmen zur Diagnose der Karies gemacht.

Wir verwenden in unserer Praxis ein elektronisches Gerät zur Karies-Diagnose, das zuverlässigere Ergebnisse als Röntgenaufnahmen bringt. Die Vorteile für Sie: Kein Röntgen und keine unnötige Strahlenbelastung.


Maschinelle Wurzelkanal-Aufbereitung
Maschinelle Wurzelkanal-Aufbereitung

Maschinelle Wurzelkanal-Aufbereitung

Die Wurzelbehandlung ist diffizile Feinarbeit. Wurzelkanäle müssen sorgfältig gesäubert werden und die dünnen Wurzelkanal-Feilen dürfen nicht über die Wurzelspitze hinaus gelangen oder brechen.

Wir verwenden deshalb in unserer Praxis die sog. maschinelle Wurzelkanal-Aufbereitung mit flexiblen und bruchsicheren Wurzelkanal-Feilen und drehmomentgesteuerter Sicherheits-Abschaltung.


Tiefgezogene Bleaching-Folien
Tiefgezogene Bleaching-Folien

Folien-Tiefziehgerät

Für das Bleaching (Zahnaufhellung) und für die Herstellung von sog. Knirscher-Schienen werden dünne, transparente Folien benötigt, die genau auf die Zähne passen.

Wir stellen diese Folien für unsere  Patienten individuell in unserem Praxis-Labor her. Dafür verwenden wir ein sog. Tiefziehgerät, das die Folien mit Vakuum und Wärme passgenau formt.